Das Fest






In Herbst 2009 bekam ich ein Tipp über die Veranstaltung in Heinrich Lades Halle. Ich ging mit meinem Kamera hin und war überrascht vom Vielfalt des Programm und auch davon, dass so wenig an Bekanntmachung der Veranstaltung gearbeitet wurde. Vergleichsweise kleinere Veranstaltung ''mexikanische Tag in E-Werk'' ist fast jedermann in Erlangen bekannt.

Das Fest ist für alle zwei Jahre geplant aber aus Kostengründen ist diesmal ein Jahr im Verzug gekommen. Größte Posten im Kosten ist die Miete des Saal, die die Stadt an einer privaten Tochtergesellschaft entrichten muss, die Saal für Veranstaltungen vermietet.

Ich habe viele Bilder gedreht, die ich weglassen musste. Die Rahmen für diese Art Reportage stößt sehr schnell an der Grenze, was die Länge und Themenvielfalt angeht.


Der Film ist 15 min. lang








====>>>>>Hier klicken, um Film zu starten>>>>>